Isabelle Macciacchini

MIXTIO

Aquarelle/Mischtechniken und Buchvernissage

23.–25. Sepember 2022

Freitag 17.00 – 20.00 Uhr
Samstag 13.00 – 18.00 Uhr
Sonntag 13.00 – 17.00 Uhr

1/2

mixtio – Mischung von Stilrichtungen und Techniken

 

Auf der Basis eines Malbuches, das als Starthilfe für die Aquarellmalerei gedacht ist, erarbeitete Isabelle Macciacchini einen neuen Bilderzyklus.

Die Vorlagen, klassische Blumenmotive, werden mit Farb- und Formelementen ergänzt. Der Charakter der Motive wird gebrochen, verfremdet  und erweitert. Es ist ein Experiment mit verschiedenen Stilrichtungen und Techniken, ein Ausloten von Bestehendem und Essentiellem, das den Raum erweitern und neue Welten entdecken lässt.

 

Das Ergebnis dieser Neuinterpretationen ist nun in Buchform in limitierter Auflage erhältlich. Die Originalbilder sind bei der Buchvernissage in einer raumgreifenden Bildinstallation ausgestellt.


Isabelle Miaccacchini lebt und arbeitet nahe Winterthur als selbstständige Grafikerin und Erwachsenenbildnerin im Bereich Kultur und Kunst.

mixtio_bg.jpg